San Marco, Toskana

Reiseführer und Bilder von San Marco in der Toskana

242

San Marco, Florenz

Besuchen Sie zusätzlich Fotos San Marco, den Stadtplan San Marco oder Hotels Nähe San Marco.

San Marco Foto Attraktion

Piazza San Marcos mit gleichnamigen Benediktinerkloster

Das Benediktinerkloster San Marco wurde im 14. Jahrhundert unter dem Mäzenatentum von Cosimo de’ Medici gegründet. Im Jahr 1436 ging die Anlage an den Dominikanerorden über und bereits ein Jahr später begann man unter der Leitung des Architekten Michelozzo di Bartolommeo mit Umbauarbeiten an Teilen des Klosters. Im 18. Jahrhundert fanden Erneuerungen im einschiffige Kirchenraum im barocken Stil statt und Giachino Pronti entwarf die klassizistische Fassade im Jahre 1780.

Rundgang

Der schlichte Innenraum der Kirche San Marco weist einige sehenswerte Ausstattungsstücke auf, so zum Beispiel das gemalte Tafelkreuz aus der Nachfolge Giottos und das Fresko der "Madonna del Baldacchino" von Fra Bartolommeo (1509).

Die Sakristei entwarf Michelozzo nach dem Vorbild des Architekten Filippo Brunelleschi. Im Vergleich zur Alten Sakristei in San Lorenzo oder zur Capella dei Pazzi in Santa Croce wirkt der Raum jedoch weit weniger regelmäßig und ausgeglichen in den Proportionen. Besondere Beachtung sollte der Grabkapelle des Heiligen Antonius geschenkt werden, denn dabei handelt es sich um ein architektonisches Hauptwerk Giambolognas. Der Bildhauer lieferte auch die Entwürfe für die sechs lebensgroßen Nischenstatuen aus Marmor.

Der Zugang zum Konventsgebäude San Marco, in dem sich heute das Museo di San Marco befindet, liegt rechts von der Kirchenfassade. Von hier aus erreicht man zunächst den besonders schönen Chiostro di Sant’ Antonino. Während man durch die ruhigen Arkadengänge schlendert, kann man die frühesten Fresken Fra Angelicos bewundern, zum Beispiel das Bild "Der Heilige Dominikus in Anbetung des Gekreuzigten".

 Fotografie von Citysam  Klostergang von San Marco

Klostergang von San Marco

Der malende Dominikanermönch Fra Angelico zählt heute zu den bedeutenden Künstlern der Renaissance. Bedeutende Tafelwerke des Malers werden in der Pilgerherberge ausgestellt. In dem Raum fällt der Leineneweberaltar aus der Zeit von 1433 bis 1435 besonders ins Auge. Vor allem die mittlere Szene der Predella (Werk unterhalb des Altarbildes) mit dem "Leichenzug des Heiligen Markus durch Alexandria" verdient Aufmerksamkeit.

Auch im Obergeschoss, dem Dormitorium, das man von einer tonnengewölbten Treppe erreicht, sind Fresken des Künstlers Fra Angelico zu sehen. Der strenge Bildaufbau und die zurückhaltenden Ausdrucksmittel entsprechen der schlichten Formensprache der Dominikaner und wirken harmonisch mit der Schmucklosigkeit der Klosterarchitektur.

Von schlichter Schönheit ist die Bibliothek von San Marco, mit der Michelozzo einen der ersten Renaissance-Bibliothekssäle schuf. Die von Cosimo de’Medici gestiftete, früher hier aufbewahrte Büchersammlung bildet heute den Grundstock der Biblioteca Laurenziana in San Lorenzo.

Übersicht der Bewertungen San Marco

Durch die einzelnen Bewertungen zu dieser Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 17 Bewertungen zu San Marco:
72%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Via Camillo Cavour, 50129 Florenz
Bus: San Marco

253

Galleria dell’Accademia, Florenz

Besuchen Sie auch Fotos Galleria dell’Accademia, den Stadtplan-Galleria dell’Accademia und Hotels nahe Galleria dell’Accademia.

Dem Piazza San Marco 242 gegenüber befindet sich das Akademiegebäude der Accademia di Belle Arti 163 di Firenze. Hier sollte man auf jeden Fall die Galleria dell’Accademia besuchen. Die Florentiner Kunstakademie ging aus der Lucas-Bruderschaft hervor und genoss unter Cosimo I. großherzogliche Protektion. Die berühmte Sammlung von Kunstwerken diente zu damaliger Zeit den Studenten zum Studium.

Galleria dell’Accademia Fotografie von Citysam

Gebäude der Accademia di Belle Arti di Firenze

Von herausragender Bedeutung sind die ausgestellten Skulpturen Michelangelos, die im Großen Saal zu besichtigen sind. Die vier unvollendeten Marmorplastiken der Sklaven aus dem Jahr 1519 waren ursprünglich für das Julius-Grabmal in der Peterskirche in Rom gedacht. Mehrere Jahrhunderte standen die Sklaven im Boboli-Garten, erst anno 1909 wurden die Figuren als Boboli-Sklaven in die Kunstakademie überführt.

Die überlebensgroße Figur des David, die ursprünglich vor dem Eingang des Palazzo Vecchio 231 auf dem Piazza della Signoria 230 aufgestellt war, wurde im Jahr 1887 in die Akademie überführt. Für die kolossale Statue von etwa vier Metern baute man eigens die Tribuna an das Akademiegebäude an. Der David stellte für den Künstler Michelangelo eine besondere Herausforderung dar. Nicht nur, dass er einen bereits für unbrauchbar erklärten Marmorblock bearbeiten musste, auch an die Thematik stellte er spezielle Anforderungen.

 Foto von Citysam

Originalskulptur des David von Michelangelo

Erstmals wird der David nicht mit dem Kopf des Goliath dargestellt, sondern allein als Sieger nach dem gewonnenen Kampf. Der stark subjektiv agierende Künstler Michelangelo identifizierte sich selbst mit dem David, indem er auf einer Skizzenbeischrift zum David notierte: "David mit dem Schleuder, ich mit dem Bogen". Wie David Goliath mit der Schleuder besiegte, so besiegte Michelangelo den verhauenen Marmorblock mit dem Bogen (Bildhauerwerkzeug).

In der Kunstakademie beherbergt neben Michelangelos Marmorskulpturen eine sehenswerte Sammlung toskanischer Malerei aus dem 13. bis 16. Jahrhundert.

Übersicht der Bewertungen Galleria dell’Accademia

Aus den vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen zu dieser Attraktion folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1 Bewertungen zu Galleria dell’Accademia:
65%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Via Ricasoli, 50122 Florenz
Bus: San Marco

Stadtplan San Marco

Stadtplan San Marco

Momentan gefragte Toskana Hotels

Hotel Athena Bild
Via Paolo Mascagni 55, 53100 Siena
EZ ab 82 €, DZ ab 103 €
Hotel Aurora Bild
Via Luigi Alamanni 5, 50123 Florenz
EZ ab 77 €, DZ ab 69 €
Hotel Pitti Palace al Ponte Vecchio Bildansicht
Borgo San Jacopo 3, 50125 Florenz
EZ ab 89 €, DZ ab 101 €
Piazza Paradiso Accommodation Impressionen
Via Stalloreggi 38, 53100 Siena
EZ ab 65 €, DZ ab 65 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Toskana

Hotelangebote suchen

Buchen Sie ein günstiges Hotelangebot in der Toskana hier über Citysam ohne Buchungsgebühr. Umsonst bei jeder Buchung erhalten Sie bei Citysam unseren E-Book-Reiseführer!

Straßenkarte der Toskana

Besuchen Sie Toskana sowie die Umgebung durch die virtuellen Toskana-Stadtpläne. Per Landkarte sehen Sehenswürdigkeiten und Hotelangebote.

Unterkünfte von Citysam

Billige Hotels und Unterkünfte hier finden und reservieren

Diese Hotels finden Sie bei San Marco und sonstigen Attraktionen wie Florenz, Duomo Santa Maria del Fiore, Ponte Vecchio. Außerdem findet man Suche nach Unterkünften momentan 7.258 andere Hotels und Unterkünfte. Jede Reservierung mit gratis PDF Reiseführer für Ihre Reise.

Hotel San Marco 1*

Via Cavour 50 93m bis San Marco
Hotel San Marco

Hotel Panorama 3*

Via Cavour 60 120m bis San Marco
Hotel Panorama

Hotel Orto de' Medici 3*

Via San Gallo N° 30 120m bis San Marco
Hotel Orto de' Medici

Loggia Fiorentina 1*

Via San Gallo 31 130m bis San Marco
Loggia Fiorentina

Le Stanze Dei Medici

Via Cavour 42 140m bis San Marco
Le Stanze Dei Medici

Ihre Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

San Marco in der Toskana Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.