Siena, Toskana

Beschreibungen , Bilder zu Siena in der Toskana

77

Siena

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Siena, unseren Stadtplan Siena und Hotels Nähe Siena.

 Bildansicht von Citysam  der Toskana

Sicht auf das rotbraune Dächermeer Sienas

Siena begrüßt seine Gäste mit einem ganz eigenen Flair. Auf drei Hügel liegend, bietet der Ort im Herzen der Toskana bereits bei der Anfahrt auf die Stadt eine bezaubernde Kulisse. Stattlich überragen Dom und Campanile das rotbraune Dächermeer und demonstrieren noch heute auf eindrucksvolle Weise den einstigen Rang von Siena als mittelalterliches Wirtschafts- und Handelszentrum. Und sucht man sich erst seinen Weg durch die schmalen Gassen zum zentralen Piazza del Campo 78, vorbei an herrlichen Palästen aus rot gebranntem Ton, malerischen Plätzen und großartigen Ausblicken in das umliegende Hügelland, so braucht es nicht lang, bis man sein Herz der toskanischen Perle Siena geschenkt hat.

Die mittelalterliche Stadt Siena

Wie kein anderer Ort in der Toskana konnte sich Siena ihr mittelalterliches Stadtbild bewahren. Anders als ihre Konkurrentin Florenz 222, die bereits seit der Römerzeit von Bedeutung war und in ihrer Stadtstruktur von mehreren Epochen geprägt wurde, basierte Siena auf keinem römisch-etruskischen Zentrum, sondern ist ein architektonisches Gesamtkunstwerk der Gotik. Selbst die im 15. Jahrhundert errichteten Renaissance-Paläste konnten dem in ganz Italien einzigartigen gotischen Charakter von Siena nichts anhaben.

Ihren Reichtum im 12. Jahrhundert verdankte die Stadt der Via Francigenia (Frankenstraße), einem von den Langobarden errichteten Handelsweg von Pavia nach Rom. Als die Kaufleute jedoch später den unbeschwerlicheren Weg durch das weitgehend entsumpfte Flachland vorzogen, verlor Siena ihren Anschluss an das Handelsnetz. Die wirtschaftliche Blütezeit der Stadt stagnierte und die Möglichkeit einer städtebaulichen Entwicklung blieb aus. Auch heute behindern die engen Gassen und die steil abfallenden Hügel einen unkomplizierten Warentransport, zudem verbietet ein im Jahr 1956 entschiedenes Gesetz den Autoverkehr im Zentrum, so dass eine wirtschaftliche Entfaltung von vornherein ausgeschlossen ist. Durch den freiwilligen Verzicht auf Wirtschaftswachstum präsentiert sich Siena heute als ein einzigartiges Ensemble historischer Bausubstanz.

Siena als Handelszentrum

Sienas Geschichte ist jung – es gibt keinerlei archäologische noch literarische Hinweise darauf, dass die Stadt auf ein bedeutendes römisches Zentrum zurückgeht. Erst im Jahr 751 nach Christus wird Siena urkundlich erwähnt, obwohl es vermutlich schon vier Jahrhunderte früher einen Bischofssitz erhielt. Ihre eigentliche Bedeutung erhielt die Stadt im Mittelalter als ein einflussreiches Handelszentrum, was sie in zahlreiche Konflikte mit anderen Stadtstaaten trieb, insbesondere mit Florenz 222. Seit dem Jahr 1144 standen sich Siena und Florenz 222 als feindliche Rivalen auf dem Schlachtfeld gegenüber, und die Kämpfe setzten sich bis anno 1555 fort, als die Ghibellinenstadt Siena endgültig vor der Übermacht kapitulieren musste.

 Ansicht Reiseführer

Der berühmte Piazza del Campo

 Foto Sehenswürdigkeit

Duomo Santa Maria Assunta

 Fotografie Sehenswürdigkeit  in der Toskana

Palazzo Pubblico im Zentrum der Stadt

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Angenehme Atmosphäre mit gemütlichen Cafés

Siena Bildansicht Sehenswürdigkeit

alla mossa

 Ansicht Reiseführer  Mittelalterliches Stadtbild Sienas

Mittelalterliches Stadtbild Sienas

Die künstlerische Blütezeit von Siena

Sienas große Epoche der Kunst ist in die Jahre von 1287 bis 1355 zu setzen, als der ‚Neunerrat’, eine guelfische Regierungsform, über das politische und wirtschaftliche Geschehen der Stadt entschied. Der Ausschuß wurde von wohlhabenden Kaufleuten besetzt, die vor allem zugunsten des Handels für die Wahrung des Friedens sorgten. In diesen Jahren der Sicherheit und des Wohlstandes erlebte Siena seine künstlerische Blütezeit.

Duccio di Buoninsegna, Simone Martini und Ambrogio Lorenzetti konkurrierten mit den florentinischen Künstlern, denen sie zu dieser Zeit deutlich überlegen waren. Als Baumeister und Bildhauer berief man Nicola und Giovanni Pisano nach Siena, große Konstruktionsmaßnahmen konnten verwirklicht werden. Es war die verheerende Pest im Jahre 1348, die dem Projekt der so genannten ‚Grand Cattedrale’ ein Ende setzte. Doch trotz der wenigen blühenden Jahre der Stadt verfügt sie heute über einen beachtlichen Reichtum an großartiger gotischer Baukunst, Malerei und Bildhauerei.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Fassade des Doms

Das Pferderennen in Siena

Weshalb Siena für Toskana-Reisende als einer der Hauptanziehungspunkte gilt, liegt nicht zuletzt an dem weltberühmten Pferderennen auf dem Piazza del Campo 78, dem Palio, der zweimal jährlich mit einem pompösem Festzug ausgetragen wird. Das spektakuläre Ereignis ist eine traditionelle Feierlichkeit der Sieneser, ein Wettkampf der noch aus mittelalterlicher Zeit bestehenden Contraden (Nachbarschaftsgemeinschaft). Man begrüßt den Fremden als Zuschauer, doch handelt es sich um eines der wenigen überlieferten Feste, das nicht aufgrund touristischer Attraktion, sondern allein wegen der traditionsbewussten Einstellung der Bewohner Sienas durchgeführt wird. Wohnt man als Besucher dem Palio bei, so versteht man, dass die geschichtlichen Niederlagen den Stolz der Sieneser nicht vermindern – und schon gar nicht auslöschen konnten.

Die Stadt ist in Drittel aufgeteilt – Terzo di Città, Terzo di Camollia und Terzo di San Martino 110 - welches jedes für sich mit einer Vielzahl an Sehenswertem und Einzigartigem aufwarten kann. Vor allem auf den belebten und zentralen Plätzen Piazza del Campo 78 und Piazza del Duomo 224 trifft man auf repräsentative Bauten und das religiöse Zentrum, das aus dem prachtvollen, spätromanischen Dom, der mit ganz besonderen Schätzen dienen kann, der dazugehörigen Taufkirche Battistero 101 di San Giovanni, dem Dommuseum 227 und Italiens ältestem Krankenhaus Ospedale di Santa Maria 55 della Scala besteht. Auf dem Piazza del Campo 78 befindet sich unter anderem das Rathaus 48 der Stadt, der Palazzo Pubblico 79, ein beeindruckender Brunnen von Jacopo della Quercia und das Stadtmuseum von Siena.

Übersicht der Bewertungen Siena

Durch die separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen zu dieser Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 978 Bewertungen zu Siena:
87%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 53100 Siena

  • Florenz – eine Stadt von unvergleichlichem Flair und noch heute einer der s...
  • Pisa - Es gibt kaum eine Stadt in der Toskana, die dem klassischen Bild dieser...
  • Schiefer Turm - Die Hauptattraktion des Piazza dei Miracoli und Visitenkarte v...
  • Piazza del Campo - Sternförmig ziehen sich die drei Hauptstraßen Sienas – die...

Siena-Stadtplan

Stadtplan Siena

Zurzeit beliebte Toskana-Hotels

Grand Hotel Minerva Foto
Piazza Santa Maria Novella 16, 50123 Florenz
EZ ab 99 €, DZ ab 150 €
Hotel Rapallo Motiv
Via Santa Caterina d'Alessandria 7, 50129 Florenz
EZ ab 34 €, DZ ab 117 €
Hotel Londra - Firenze Aufnahme
Via Jacopo da Diacceto, 16/20, 50123 Florenz
EZ ab 105 €, DZ ab 85 €
Castello Di Spaltenna Foto
Via Di Spaltenna, 13 Loc. Pieve Di Spaltenna, 53013 Gaiole in Chianti
EZ ab 164 €, DZ ab 230 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Toskana

Hotels buchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Hotelangebot in der Toskana hier über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis zur Reservierung gibt es auf Citysam unseren E-Book Guide!

Landkarten der Toskana

Überschauen Sie Toskana oder die Umgebung durch unsere virtuellen Landkarten der Toskana. Direkt per Straßenkarte finden Sie Touristenattraktionen und reservierbare Hotels.

Touristenattraktionen

Details von Pisa, Piazza dei Cavalieri, Schiefer Turm, Ponte Vecchio und zahlreiche andere Attraktionen erhalten Sie innerhalb des Reiseführers hierzu.

Hotels auf Citysam

Billige Hotels in der Toskana hier finden sowie buchen

Diese Hotels gibt es bei Siena und sonstigen Attraktionen wie Piazza della Signoria, Ponte Vecchio, Florenz. Zusätzlich gibt es in unserer Unterkunftsplattform momentan 7.258 weitere Toskana-Hotels. Jede Buchung mit gratis PDF-Reiseführer für Ihre Reise.

B&B Simonetta Siena

Piazzetta Bonelli 1 11m bis Siena
B&B Simonetta Siena

Le Campane

Via delle Campane 4 45m bis Siena
Le Campane

Suite Saracini

Via di Città 15 92m bis Siena
Suite Saracini

Siena Soggiorno

Via Di Città 15 94m bis Siena
Siena Soggiorno

Hotel La Perla 1*

Via Delle Terme 25 99m bis Siena
Hotel La Perla

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Siena in der Toskana Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.