Museo dell’Opera Metropolitana, Toskana

Beschreibungen + Fotos von Museo dell’Opera Metropolitana in der Toskana

83

Museo dell’Opera Metropolitana, Siena

Nutzen Sie auch Fotos Museo dell’Opera Metropolitana, unseren Stadtplan Museo dell’Opera Metropolitana oder Hotels Nähe Museo dell’Opera Metropolitana.

In den drei Seitenschiffjochen des unvollendet gebliebenen Duomo Nuovo wurde im Jahr 1870 das Dommuseum 227 eingerichtet. Im Museum sind Werke sienesischer Skulptur und Malerei sowie wertvolle Ausstattungsstücke des Domes und der Kirchenschatz untergebracht.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Ein Teil des Domes blieb unvollendet

Ein Teil des Domes blieb unvollendet

Im großen Saal des Erdgeschosses des Museo dell’Opera Metropolitana kann man die Originalskulpturen der Domfassade von Giovanni Pisano betrachten. Daneben stechen ein schönes Marmor-Rundbild "Madonna mit Kind" von Donatello und ein Steinrelief von Jacopo della Quercia hervor.

Im ersten Obergeschoss setzen sich die Museumsräume fort. Gleich im Saal 1 befindet sich das wichtigste Werk des Dommueums: Duccio di Buoninsegnas Hauptaltarbild des Doms mit der Maestà. Ab dem Jahr 1308 arbeitete der Künstler an dem bedeutenden Werk, 1311 wurde es dann feierlich unter Glockengeläut zum Dom getragen. Ursprünglich war das Altarbild beidseitig bemalt, aber im Jahr 1771 sägte man die Maestà auseinander und so gelangten einzelne Teile, wie beispielsweise einige Predellentafeln, in auswärtige Museen. In Siena 77 im Dommuseum 227 befinden sich die außergewöhnlich große Haupttafel mit der "Thronenden Madonna mit Kind", umgeben von Engeln, Heiligen und Aposteln, und Tafeln mit 49 Szenen aus dem Leben Christi.

 Bildansicht Reiseführer

Bedeutende Werke sakraler Kunst

Der rechts anschließende Sala Jacopo della Quercia erwartet den Besucher mit einer Gruppe von Holzskulpturen des italienische Bildhauers und seiner Werkstatt. Links von dem Saal mit der Maestà in dem Sala dei Cartoni sind Zeichnungen und Fotografien vom Marmorfußboden des Doms ausgestellt. Da der wertvolle Boden fast ganzjährig zugedeckt ist, kann man hier das gesamte Bildprogramm vollständig und anschaulich nachvollziehen. Eines der ältesten Zeugnisse Sienesischer Malerei birgt der Sala della Madonna degli occhi grossi: Die "Madonna mit den großen Augen" stammt aus dem frühen 13. Jahrhundert und war das Hauptaltarbild des Domes, bevor es im Jahr 1311 durch Duccios Maestà ersetzt wurde.

Von dem Sala dei Parti aus, in der die Skulptur "Traum der Unschuld" des sienesischen Künstlers Giovanni Dupré ausgestellt ist, erreicht man über eine Treppe die Fassade des unvollendeten Duomo Nuovo. Von hier aus hat man einen atemberaubend schönen Blick über die Dächer Sienas sowie auf den Piazza dei Campo und den Dom mit dem Campanile.

Gesamtbewertung Museo dell’Opera Metropolitana

Durch die einzelnen Bewertungen zu der Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 220 Bewertungen zu Museo dell’Opera Metropolitana:
71%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Piazza del Duomo, 53100 Siena

84

Battistero di San Giovanni, Siena

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Battistero di San Giovanni Siena, den Stadtplan Battistero di San Giovanni Siena oder Hotels Nähe Battistero di San Giovanni Siena.

 Bildansicht von Citysam  der Toskana

Fassade des Battistero di San Giovanni

 Ansicht Attraktion

Imponierende Gestaltung im Inneren des Bapisteriums

Als man im Jahre 1316 beschloss, den Domchor zu erweitern, waren Erdaufschüttungen notwendig, um das abschüssige Gelände auszugleichen. Hier bot sich die Errichtung einer Taufkirche beziehungsweise eines Baptisteriums an. Bis zum Jahr 1325 dauerten die Bauarbeiten des Battistero 101 di San Giovanni an. In seiner klar gegliederten und plastischen Außengestaltung wirkt die Unterkirche einheitlicher als die aufwendige, von mehreren Planungsänderungen geprägte Hauptfassade des Domes.

Im Inneren der Taufkirche ruhen weit gespannte Kreuzgewölbe auf kräftigen Pfeilern, im Gesamten wirkt der Raum etwas gedrungen. Die Wände sind mit herrlichen Fresken von Vecchietta aus den Jahren von 1450 bis 1460 geschmückt. Besondere Aufmerksamkeit gebührt dem Taufbecken, das anno 1417 begonnen wurde und dessen Reliefs von vier bedeutenden Künstlern – Jacopo della Quercia, Donatello, Lorenzo Ghiberti und Giovanni di Turino – stammen. Die Darstellungen schildern Szenen aus dem Leben Johannes des Täufers von der "Verkündigung der Geburt des Täufers" bis zur "Enthauptung des Täufers" und "Gelage des Herodes". Die Eckstatuen stellen Personifikationen der Tugenden dar, von Donatello beispielsweise stammen die Figuren "Glaube" und "Hoffnung". Das Marmor-Tabernakel und die Nischen Statuetten sowie die Marmor-Plastiken Johannes des Täufers schuf Jacopo della Quercia.

Gesamtbewertung Battistero di San Giovanni Siena

Aus den vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen über die Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 234 Bewertungen zu Battistero di San Giovanni Siena:
72%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Piazza del Duomo, 53100 Siena

85

Ospedale Santa Maria della Scala, Siena

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Ospedale Santa Maria della Scala, den Stadtplan Ospedale Santa Maria della Scala sowie Hotels nähe Ospedale Santa Maria della Scala.

Ospedale Santa Maria della Scala Bild Sehenswürdigkeit

Weitläufiger Komplex des Hospitals Santa Maria della Scala.

Gegenüber der Domtreppe erhebt sich der weitläufige Komplex des Hospitals Santa Maria 55 della Scala. Es wurde im 13. bis 14. Jahrhundert erbaut, jedoch erstmals bereits im Jahr 1090 dokumentarisch erwähnt. Bereits anno 823 nach Christus soll das Gebäude als Pilgerhospiz an der Frankenstraße gedient haben, später widmete es sich der Almosenspende und nahm Findelkinder auf. Bis weit ins 20. Jahrhundert diente das Ospedale di Santa Maria 55 della Scala als Krankenhaus, heute ist in den verschiedenen Räume ein Museum eingerichtet. Geplant ist ein Kulturzentrum, von dem bereits das Archäologische Museum und verschiedene Dokumentationssammlungen eröffnet wurden.

Zentraler Saal des Hospitals ist der Sala del Pellegrinaio, ein langgestrekter Herbergs- und Krankensaal, der als der älteste seiner Art in ganz Italien gilt. Die Räumlichkeit wurde in der Zeit zwischen 1330 und 1340 erbaut und anno 1405 überwölbt. Die dargestellten Fresken stammen aus der Hand bedeutender sienesischer Maler, unter anderem von Domenico di Bartolo, und stellen die Aufgaben eines Hospitals wie Krankenpflege, Armenspeisung und Waisenbetreuung sowie die Gründungsgeschichte des Hospitals dar.

 Impressionen Attraktion  Eingang des Ospedale

Eingang des Ospedale

Die Cappella di Sacro Chiodo wurde im 15. Jahrhundert errichtet und sollte die aus Byzanz erworbenen Reliquien, wie beispielsweise den "Heiligen Knoten", beherbergen. Lorenzo Vecchietta beauftragte man mit der Freskenausmalung der Kapelle, in welcher der Künstler die Glaubenssätze darstellte.

Einer der ältesten Teile des Hospitals Santa Maria 55 della Scala ist die um das Jahr 1250 errichtete Kirche Santissima Annunziata 244. Der einschiffige, langgestreckte Sakralbau wurde anno 1466 fast vollständig erneuert. Illusionistisch erweitert das große Chorfresko "Christus bei der Krankenheilung" aus dem Jahr 1713 den Raum.

Das Museo Archeologico 194 ist in drei Sälen des linken Flügels im Ospedale di Santa Maria 55 della Scala eingerichtet. Hier werden archäologische Fundstücke aus etruskischer Zeit sowie aus Siena 77 und seiner Umgebung gezeigt. Man erreicht den Zugang zum Museum über den Piazza del Duomo 224.

Übersicht der Bewertungen Ospedale Santa Maria della Scala

Durch die vorliegenden Bewertungen über die Attraktion ergibt sich die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 179 Bewertungen zu Ospedale Santa Maria della Scala:
69%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Piazza del Duomo, 53100 Siena
Telefon: +39{a0}57749153

  • Galleria degli Uffizi - Der gigantische Gebäudekomplex der Uffizien befindet s...
  • Schiefer Turm - Die Hauptattraktion des Piazza dei Miracoli und Visitenkarte v...
  • Siena begrüßt seine Gäste mit einem ganz eigenen Flair. Auf drei Hügel lieg...
  • Museo Etrusco Guarnacci - Einen unumgänglichen Höhepunkt der Stadt Volterra st...

Museo dell’Opera Metropolitana-Stadtplan

Stadtplan Museo dell’Opera Metropolitana

Zurzeit gefragte Toskana Hotels

Hotel Calzaiuoli Impressionen
Via Calzaiuoli 6, 50123 Florenz
EZ ab 99 €, DZ ab 119 €
Lucca In Villa Elisa & Gentucca Foto
Viale Armando Diaz 71, 55100 Lucca
EZ ab 74 €, DZ ab 89 €
NH Porta Rossa Fotografie
Via Porta Rossa 19, 50123 Florenz
EZ ab 144 €, DZ ab 162 €
Villa Corte Degli Dei Foto
Via Dei Franceschini 328/B, 55100 Lucca
EZ ab 79 €, DZ ab 79 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Toskana

Hotels suchen

Buchen Sie ein passendes Hotel in der Toskana jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos bei der Buchung bekommen Sie bei Citysam einen Download Guide!

Landkarten der Toskana

Entdecken Sie Toskana oder die Umgebung über die interaktiven Toskana Stadtpläne. Per Stadtplan sieht man interessante Sehenswürdigkeiten und buchbare Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Beschreibungen zu Florenz, Piazza dei Cavalieri, Piazza della Signoria, Piazza del Campo und zahlreiche weitere Attraktionen findet man innerhalb unseres Reiseportals dieser Stadt.

Hotels auf Citysam

Billige Unterkünfte der Toskana hier finden und buchen

Die folgenden Unterkünfte findet man in der Nähe von Museo dell’Opera Metropolitana und weiteren Sehenswürdigkeiten wie Florenz, Galleria degli Uffizi, Pisa. Außerdem gibt es Hotelplattform insgesamt 7.258 andere Hotels der Toskana. Alle Reservierungen mit gratis PDF Reiseführer zur individuellen Nutzung.

Casacenti

Via di Vallepiatta 6 120m bis Museo dell’Opera Metropolitana
Casacenti

B&B Simonetta Siena

Piazzetta Bonelli 1 140m bis Museo dell’Opera Metropolitana
B&B Simonetta Siena

Le Campane

Via delle Campane 4 160m bis Museo dell’Opera Metropolitana
Le Campane

B&B Siena In Centro

Via Stalloreggi 16 170m bis Museo dell’Opera Metropolitana
B&B Siena In Centro

Hotel Duomo 3*

Via Stalloreggi, 38 200m bis Museo dell’Opera Metropolitana
Hotel Duomo

Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Museo dell’Opera Metropolitana in der Toskana Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.